Digitale Spiegelreflexkameras

Beim Kauf einer gebrauchten Spiegelreflexkamera haben Sie die Möglichkeit für einen günstigen Kaufpreis eine starke Bildqualität zu erhalten. Dabei profitieren Sie von den großen Sensoren die eine DSLR oder Spiegelreflexkamera mit sich bringt.

DSLR Kameras Es gibt 104 Artikel.
pro Seite
Zeige 1 - 72 von 104 Artikeln

Sie können bei dieser Art von Kamera den Körper (englisch Body) und das Objektiv getrennt voneinander erwerben. Dadurch haben Sie die Möglichkeit im Laufe der Zeit Ihre Möglichkeiten mit Ihren Objektiven zu erweitern. Moderne Spiegelreflexkameras weisen Auflösungen von 20 und mehr Megapixel auf. Dabei gilt es zu beachten, dass bereits 6 Megapixel einer Auflösung von 3008 × 2008 entsprechen. Dies ist bereits deutlich hochauflösender als ein FullHD Bildschirm. Ein Ausdruck eines 6 MP Bildes bei 150dpi entspricht einer Größe von 50 x 34 cm. Daraus ergibt sich, dass ein hochwertiger Ausdruck Ihrer Bilder bereits bei relativ "niedrigen" Auflösungen Problemlos möglich ist. Zusätzlich bieten Ihnen Spiegelreflexkameras, auch gebraucht, die Möglichkeit umfangreiche Einstellmöglichkeiten vorzunehmen. Selbstverständlich können Sie auch den gewohnten Automatikmodus nutzen. Dieser eignet sich besonders für das Aufnehmen von Schnappschüssen. Mit etwas mehr Zeit können Sie aber auch Einstellungen wie ISO, Belichtungszeit, Blende, Weißabgleich und viele mehr manuell vornehmen. Die Ergebnisse können sich oft sehen lassen. Zusätzlich vermittelt Ihnen die Auseinandersetzung mit diesen Einstellmöglichkeiten die ersten Grundkenntnisse im Umgang mit einer Spiegelreflexkamera (oder DSLR). Daher eignet sich eine gebrauchte Spiegelreflex ideal als günstiger Einstieg in die ambitionierte Fotografie ohne die hohen Kosten eines Neugerätes.

Canon EOS

Canon ist einer der führenden Hersteller von Digitalkameras verschiedener Bauformen. Die Spiegelreflexsysteme tragen dabei den Namen EOS. Ein wesentlicher Unterschied der EOS Kameras besteht in der Größe des Sensors. Dabei werden in aller Regel zwei Größen verbaut: Vollformat und APS-C.

Die Produktpalette lässt sich vereinfacht in drei Kategorien unterteilen:

Einsteiger:

  • 100D
  • 300D
  • 350D
  • 400D
  • 450D
  • etc.

Diese Modelle kommen mit einem APS-C Sensor und eignen sich gebraucht ideal als günstiger Einstieg in die digitale Spiegelreflex Fotografie.

Semi-Profi:

  • 30D
  • 50D
  • 60D
  • etc.

Diese Modelle verfügen ebenso über einen APS-C Sensor, sind jedoch hochwertiger entwickelt und bieten somit einen erweiterten Leistungsumfang.

Profi:

  • 5D Mark i
  • 5D Mark ii
  • 5D Mark iii
  • 5D Mark iv
  • 1D
  • 1D X
  • etc.

Diese Kameras sind mit einem Vollformatsensor ausgestattet. Dieser ist u.a. größer und ermöglicht bessere Bilder.

Objektive

Grundsätzlich sind alle Canon Objektive physisch kompatibel und Tragen dabei den Namen EF. Achten Sie beim Kauf unbedingt darauf bei einer Kamera mit APS-C Sensor ein EF-S Objektiv zu erwerben, eine Vollformatkamera sollte ein EF Objektiv erhalten. EF-S Objektive können zwar auf Vollformat Kameras (z.B. Canon EOS 5D) aufgesetzt werden, jedoch wird der große Sensor nicht voll ausgeleuchtet und Sie erhalten keine brauchbaren Ergebnisse. Gerne unterstützen wir Sie bei der Wahl.